‚Landschaften der Seele‘ – Natur und Heilung2019-03-27T16:46:03+00:00

‚Landschaften der Seele‘ – Natur und Heilung

Eine naturtherapeutische Weiterbildung für Theater- und andere Therapeut*innen

Was ist heilend an der „Natur“? Und welchen Einfluss hat Natur auf uns?

In dieser Weiterbildung wollen wir Zugang zu verschiedenen Aspekten der Natur und ihren jeweils spezifischen Selbst-Heilungskräften vermitteln – sowohl für die eigene Regeneration von Therapeuten als auch für die Anwendung mit Klienten.

Landschaften sind auch Seelenbilder, die einen jeweils sehr spezifischen Einfluss auf uns haben. Sie dienen uns als Spiegel und ermöglichen Zugänge zu sehr verschiedenen verlorengegangenen oder blockierten Dimensionen. In dieser Ausbildung widmen wir uns vier Landschaften mit besonderen Heilkräften, die in jeweils 8- tägigen Reisen erkundet werden:

  • Masken des Waldes: beim Bauen und Spielen von Masken im Wald erleben wir eine Begegnung mit dem nicht zivilisierten Unbewussten und den darin schlummernden „wilden“ Kräften unserer Natur.
    03. -12.08.2018, Bayrischer Wald
  • Die Weisheit der Berge: Hier begeben wir uns in einen Raum der Stille, der Grenzerfahrung und des weiteren Blicks – und lernen ganz konkret wandernd „über den Berg zu kommen“. Nähere Informationen
    14. – 22.09.2019 Padola, Comelico Superiore, Dolomiten
  • Das Wesen der Wüste: die Wüste erfordert von uns Reduktion, Beschränkung auf das Wesentliche, die Begegnung mit der Leere und der Auflösung/Irrelevanz alter Muster.
    04. – 15.04.2020, Nuweba, Süd-Sinai
  • Wasser des Lebens: eine Reise zu unseren Quellen und des Suchens nach neuen Formen, durch unser Leben zu steuern. Das erkunden wir ganz konkret mit dem Kanu auf Flüssen und Seen.
    20. – 27.08. 2021, Oderbruch

Dauer: 
4 Module à 8 Tagen und ein Abschlusswochenende (28./29.8.2021)
!! Es ist auch möglich, nur an einzelnen Reisen teilzunehmen!!

Abschluss:
Zertifikat als naturtherapeutischer Begleiter-In

Kosten:
680 € (ermäßigt 580 €) Seminargebühr pro Reise, dazu kommen je nach Landschaft unterschiedliche Nebenkosten für Unterkunft und Verpflegung.

Leitung:
Ingrid Lutz, Susanna Stich-Bender und landschaftsbezogene Fachdozenten.

Hinweis & weitere Infos:
Zur Teilnahme ist ein persönliches Gespräch mit Ingrid Lutz erforderlich. Anfragen dazu sowie weitere Infos bei Suse Klemm: klemm@theatertherapie.org

Anmeldung
Wenn Sie sich für diese Fortbildung  anmelden möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus und geben Sie bitte an, an welchen Reisen Sie teilnehmen wollen. Mit Ausfüllen des Formulars stimmen Sie den AGB zu. Wir werden uns umgehend mit Ihnen für eine verbindliche Anmeldung in Verbindung setzen.

Seminar:

Vorname*

Nachname*

Ihre E-Mail-Adresse*

Straße/Nr.*

PLZ*

Ort*

Mobil/Tel.*

Ihre Nachricht

*Pflichtfelder