Körper-Heimat (Körperorientierte Psychotherapie)2018-12-05T12:14:00+00:00

Körper-Heimat

Körperorientierte Psychotherapie

Unser Körper ist Speicher von Erinnerungen,
Gelebtes und Erfahrenes formt ihn.
Unser Körper ist auch Beziehungsort,
basale Bedürfnisse nach Kontakt und Abgrenzung leben hier.

Haben wir den Körper im Fokus, sehen wir auch immer Aspekte des Seelischen, das, was sich zeigt und das, was verborgen bleibt.

An diesem Wochenende gebe ich Einblicke in meine körperpsychotherapeutische Arbeit – ein psychodynamischer Ansatz, der sich auf die Befreiung und Aktivierung blockierter psychischer Funktionen und das Wiederherstellen eines Stromes von Lebensenergie richtet.

Was unterstützt im therapeutischen Prozess das Hineinfinden in den Körper?
Welche Prozesse können durch den Körperausdruck unterstützt werden?
Was bewirken Berührungen? Wie sind sie als körpertherapeutische Intervention motiviert?
Wie kann ein Bewusstsein für die Wahrung von Grenzen entwickelt werden?
Wie kann mein Körper mir Heimat sein?

Diesen und gerne auch weiteren Aspekten soll an diesem Wochenende Raum gegeben werden – über die persönliche Erfahrung anhand praktischer Übungen.

Bei Interesse und Bedarf kann ein Aufbau-Workshop folgen.

Leitung:
Bettina Merschmeyer

Termine und Zeiten:
23. – 24. Februar 2019
Samstag, 11 – 18 Uhr
Sonntag, 10 – 15 Uhr

Aufbauworkshop: 
21. – 22. September 2019

Ort:
Raum Dortmund/Unna

Kursgebühren:
200 € (ermäßigt 180 €)

Anmeldung
Wenn Sie sich für diese Fortbildung  anmelden möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Mit Ausfüllen des Formulars stimmen Sie den AGB zu. Wir werden uns umgehend mit Ihnen für eine verbindliche Anmeldung in Verbindung setzen.

Seminar:

Vorname*

Nachname*

Ihre E-Mail-Adresse*

Straße/Nr.*

PLZ*

Ort*

Mobil/Tel.*

Ihre Nachricht

*Pflichtfelder