Der Baum des Lebens

Der Lebensbaum als ein kreativer, sinnstiftender und spielerisch „lustvoller“ Weg der Arbeit in der Organisations- und Personalentwicklung

Die Metapher des Lebensbaums bietet ein sinnfälliges Bild sowohl für die Analyse einer Organisation als auch zur Klärung individueller Ziele und Entwicklungspotentiale – und darüber hinaus für komplexe Wechselbeziehungen mit größeren Systemen. 
Wir zeigen hier eine zukunftsweisende Verbindung von innovativen Methoden der Unternehmensberatung mit künstlerischen Gestaltungsansätzen unter Einbezug der Systemtheorien und Erkenntnissen der modernen Gehirnforschung. 
Die Wahrnehmung und das Handeln Einzelner aber auch von Organisationen wird in erster Linie durch innere Bilder bestimmt. Von diesen hängt es in hohem Maße ab, was an Weiterentwicklungsmöglichkeiten angenommen und in das bisherige System integriert werden kann. 
In diesem Workshop nutzen wir die Methode des Lebensbaums zu einem Gang durch die individuelle Lernbiografie der Teilnehmer*innen. Im Vordergrund steht die Arbeit an den individuellen (Miss-)Erfolgsmustern, das (Neu-)Entdecken persönlicher Potenziale und Stärken sowie die Lösung von Blockaden.

 

Leitung:
Wilhelm Seidel

Termine und Zeiten:
28. – 29. Oktober 2022

Freitag und Samstag: 10:00 – 19:00 Uhr

Ort:
Ludwigsburg

Kursgebühren:
320 € (ermäßigt 280 €)

Anmeldung
Wenn Sie sich für diese Fortbildung  anmelden möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Mit Ausfüllen des Formulars stimmen Sie den AGB zu. Wir werden uns umgehend mit Ihnen für eine verbindliche Anmeldung in Verbindung setzen.

    Seminar:

    Vorname*

    Nachname*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Straße/Nr.*

    PLZ*

    Ort*

    Mobil/Tel.*

    Ihre Nachricht

    *Pflichtfelder