Programmübersicht 2018-02-12T16:52:11+00:00

WFKT-Fachtagung am Mittwoch, 06.06., 09:15 – 17:30 Uhr
Vor der Sommerakademie findet die jährlich stattfindende Fachtagung der letztes Jahr neu gegründeten Wissenschaftlichen Fachgesellschaft für Forschung in den Künstlerischen Therapien (WFKT) statt.
Weitere Informationen und Anmeldung

Programmübersicht der Sommerakademie

18:00 Uhr Abendessen

19:30 Uhr
Mitgliederversammlung der DGfT
Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!

 

Donnerstag, 07.06.2018

Biografisches Arbeiten in der Theatertherapie

10:00 Uhr
„Lebens-Läufe“ – Großgruppenauftakt und Einführung in das Thema der Tagung

DIE WORKSHOPS (2-tägig, Do und Fr)
10:30 – 12:30 Uhr Workshops 1 – 8
12:30 – 14:30 Uhr Mittagessen + Kaffee
14:30 – 18:00 Uhr Workshops 1 – 8
18:00 Uhr Abendessen
19.30 – 21.30 Uhr  „Von Pilot*innen und der Kunst des Fliegens – wie geht es weiter in der Geflüchtetenkrise?“ – Ergebnisse der Pilotgruppen des EU-Projekts CREATE und des Projekts mit Willkommensklassen in Berlin. Wer von anderen Projekten oder einer geplanten Arbeit mit Geflüchteten berichten will/kann, melde sich bitte bei patric.tavanti@dgft.de

Freitag, 08.06.2018

09:30 – 12:30 Uhr Workshops 1 – 8
12:30 – 14:30 Uhr Mittagessen + Kaffee
14:30 – 18:00 Uhr Workshops 1 – 8
18:00 Uhr Abendessen
19:30 Uhr Mini-Performances als Einblicke in die Arbeit der Workshops

Samstag, 09.06.2018

Fachtag zu Forschungsthemen, Forschungsansätzen und Forschungsmethoden in der Theatertherapie

10:00 Uhr Vortrag 1:
Theatertherapie-Forschung: Trends und Chancen der biographischen Performance
Nisha Sajnani

11:00 Uhr Vortrag 2:
Schnittstellen zwischen evidenz- und künstlerisch-basierten Forschungszugängen in den Künstlerischen Therapien
Constanze Schulze

12:30 – 14:00 Uhr Mittagessen + Kaffee

14:00 – 16:30 Uhr
Arbeitsgruppen/Forschungswerkstätten A – E

A: Empirisch forschen in der Theatertherapie – Zugänge und Forschungsmethoden (Simone Klees)
B: Werkzeuge und Techniken der Theatertherapie zur Strukturierung von Fallstudien (Susana Pendzik)
C: Über die Methodenvielfalt hinaus: Mixed-Methods in den Künstlerischen Therapien am Beispiel aktueller Projekte (Constanze Schulze)
D: Theater und Forschung: „Eine Frage des Überlebens“ (Anna Seymour)
E: Ein Körper-Basierter Phänomenologischer Ansatz für Transpersonale Transkulturelle Forschung (Regina U. Hess)

16:45 – 18:00 Uhr
Im Spannungsfeld zwischen Kunst und Forschung: Reflexion und Diskussion der Themen der Arbeitsgruppen/Forschungswerkstätten im Gesamtplenum

18:00 Uhr Abendessen

19:30 Uhr
„Das andere Ich“ – Bühne frei für Performances der Weiterbildungsteilnehmer aus den aktuellen Aufführungsmodulen von Berlin V und VI, Freiburg VI und Ruhr V

Sonntag, 10.06.2018

WORKSHOPS I – III

9:30 -12:30 Uhr Workshops I – III
12:30-13:30 Uhr Mittagessen
13:30-16:00 Uhr Workshops I – III