Supervisionstage

Mit diesen Supervisionstagen bieten wir die Möglichkeit zu aktiver dramatherapeutischer
Supervision mit verschiedenen Lehrsupervisoren an unterschiedlichen Orten in Deutschland.
Teilnehmen können zum einen Theatertherapeuten in Ausbildung und Drama- und
Theatertherapeuten mit abgeschlossener Ausbildung als auch Therapeuten anderer
Fachrichtungen, die Interesse haben an einer Selbstreflexion mithilfe der methodischen Vielfalt
und den künstlerischen Elementen der Drama- und Theatertherapie. Sowohl Fallarbeit als auch eigene Themen aus dem beruflichen Umfeld sind willkommen.

Ingrid Lutz in Berlin:
nach Bedarf - bitte direkt anfragen unter
lutz@theatertherapie.org

Bettina Stoltenhoff-Erdmann im Ruhrgebiet:
nach Bedarf - bitte direkt anfragen unter
stoltenhoff-erdmann@theatertherapie.org

Wilhelm Seidel in Ludwigsburg/Freiburg:
nach Bedarf - bitte direkt anfragen unter
wilhelm.seidel@dgft.de

Mindestteinehmerzahl: 3 TeilnehmerInnen
maximal: 6 TeilnehmerInnen

Kosten: je nach Kleingruppengröße
(plus ggf. umgelegte Raumkosten)

© 2017 — Institut für Theatertherapie — Impressum